Von der Bergbau- zur Tourismus- und Energieregion
Fördermöglichkeiten

Die LEADER-Region Lausitzer Seenland möchte bis 2020 ihre in der LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) festgelegten Ziele umsetzen. Dafür steht der Region ein Budget von etwa 9 Millionen Euro zur Verfügung, das sich aus EU- und Landesmitteln zusammensetzt.

In der LEADER-Region Lausitzer Seenland können Projekte sowohl mit Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) als auch aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) gefördert werden.

Diese Mittel können zur Förderungen von Maßnahmen der vier Strategischen Entwicklungsziele der Region eingesetzt werden:

I. Verbesserung der Wertschöpfung, der Beschäftigung und der Einkommenssituation

II. Entwicklung lebendiger und lebenswerter Orte im Lausitzer Seenland

III. Pflege und Entwicklung der Kultur- und ErlebnisLandschaft

IV. Sicherung der Nachhaltigkeit bei der Umsetzung der LES

Die Konditionen und Fördermöglichkeiten für Projekte im Lausitzer Seenland sind im Aktionsplan der LES Lausitzer Seenland festgelegt.

Bei Fragen zur Förderung können Sie sich jederzeit gern an das Regionalmanagement wenden.