Von der Bergbau- zur Tourismus- und Energieregion
Sächsischer Landeswettbewerb Ländliches Bauen 2019

Der Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ 2019 wird vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft mit dem Ziel ausgelobt, die ländliche Baukultur zu stärken. Prämiert werden realisierte Bauprojekte, die einen beispielhaften Beitrag zur Bewahrung und zeitgemäßen Entwicklung ländlicher Architektur beinhalten.

Gesucht werden: Gebäude und Freianlagen in privater, gewerblicher oder öffentlicher Nutzung

Teilnehmen können: Private Bauherren einschließlich Unternehmen, Vereine etc., Architekten und Planer, Kommunen

Verliehen werden: Plaketten, Urkunden und Preise im Umfang von insgesamt 20.000 €

Organisation: Die konkreten Auslobungsinhalte, Teilnahmebedingungen und Anforderungen an Ihre Bewerbung finden Sie unter: www.laendlicher-raum.sachsen/LaendlichesBauen

Bewerbungsfrist: 30. April 2019 (09.04.2019)